200 Euro Spende

Sprachausgabe ►
Feuerwehr und BRK müssen im Ernstfall zusammmenarbeiten. Schön ist es allerdings auch, wenn man sich dabei auch so gut versteht. Da dieses Jahr die FF Baar als Partner der Schlossbrauerei Unterbaar das Brauereifest mitgestalten durfte, haben wir uns entschlossen, als kleine Anerkennung dem BRK Pöttmes aus unserem Erlös 200 Euro zu spenden. Wir freuen uns auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit mit dem BRK Pöttmes in Übung und Ernstfall.
Allgemeines Bild

Namen der Personen von links nach rechts: Pfister Wolfgang/ Kommandant FF Baar, Guckert Hans/ Vorstand FF Baar, Mörmann Robert/ Bereitschaftsleiter BRK Pöttmes, Winter Thomas/ Leiter Rettungsdienst <<