Was macht eigentlich - Ein Maschinist ?

Sprachausgabe ►
Der Maschinist ist der Fahrer des Einsatzfahrzeuges. An der Einsatzstelle bedient er die Aggregate wie die Feuerwehrkreiselpumpe, das Notstromaggregat oder das Hydraulikaggregat des Rettungssatzes. Da er sich immer in der Nähe des Fahrzeuges aufhält übernimmt er auch die Antworten auf Anfragen der Leitstelle über Funk. Am Ende des Einsatzes prüft er ebenfalls ob alle Geräte sich wieder im Fahrzeug befinden und keiner der Feuerwehrleute fehlt. Die Meldung an den Gruppenführer dafür lautet `` Mannschaft und Material vollständig! ´´. Von einem Maschinisten wird erwartet dass er sich über die Funktionsweise und kleine Fehlerbehebung der Gerätschaften im Klaren ist. Deshalb gibt es für den Maschinisten auch den gleichnamigen Lehrgang.